1

Über uns

Die Ausgangsfrage

Die Frage „wie sollen wir dann leben?“ beschäftigt im Grunde jeden Menschen. Wie sollen wir leben, wenn dies oder jenes passiert oder wenn diese oder jene Information stimmt. Wie soll ich dann leben, wenn mein bisheriges Leben im Chaos oder in einer Sackgasse endet?

Francis Schaeffer schrieb ein Buch mit dem Titel „How Should We Then Live?“ zu deutsch „wie sollen wir dann leben?“. Und dieser Titel begleitet uns schon ein paar Jahre, weil es tatsächlich die wichtigste Frage im Leben ist, wie wir Leben sollen, also welchen Lebensweg wir einschlagen. Denn der Weg bestimmt das Ziel an dem wir ankommen.

Jesus Christus spricht:

Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!

Liebt ihr mich, so haltet meine Gebote!

Wer meine Gebote festhält und sie befolgt, der ist es, der mich liebt; wer aber mich liebt, der wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.

Wenn jemand mich liebt, so wird er mein Wort befolgen, und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm machen. Wer mich nicht liebt, der befolgt meine Worte nicht; und das Wort, das ihr hört, ist nicht mein, sondern des Vaters, der mich gesandt hat.

Die Bibel: Johannes 14:6,15,21,23-24

Da wir inzwischen ein paar Jahre für diese Frage Antworten zu suchen finden, möchten wir auf dieser Internetseite andere Menschen darin unterstützen ebenfalls dieser Frage nachzugehen

Unser Ausgangspunkt

Wir haben festgestellt, dass wir Antworten nach dieser Frage am besten dort suchen, wo wir Menschen unser Leben bekommen haben: Bei unserem Schöpfer. Und bei all unseren Fragen, wie wir leben können, haben wir immer wieder Antworten von Gott erhalten, die wir auch in seiner Selbstoffenbarung namens „Bibel“ finden. Und weil wir nicht selbst weise sind und uns auch nicht dafür halten, kommt die Grundlage unserer Antworten immer aus der Bibel

Wir hoffen, dass wir mit Gottes Hilfe und Seinem Wort anderen Menschen weiterhelfen können Antworten darauf zu finden, wie sie leben können und sollen, damit das Leben ein Ziel hat und Gutes hervorbringt.
Wir erheben uns nicht zum Maßstab eines guten Lebens, sondern folgen nur Jesus nach. Wir möchten jedoch folgendes tun:

In allem mache dich selbst zu einem Vorbild guter Werke. In der Lehre erweise Unverfälschtheit, würdigen Ernst, Unverderbtheit, gesunde, untadelige Rede, damit der Gegner beschämt wird, weil er nichts Schlechtes über euch sagen kann.

Die Bibel: Titus 2:7-

Niemand verachte dich wegen deiner Jugend, sondern sei den Gläubigen ein Vorbild im Wort, im Wandel, in der Liebe, im Geist, im Glauben, in der Keuschheit!

Die Bibel: 1 Timotheus 4:12

Und wir wollen so leben, dass wir zusammen mit Paulus sagen können:

Werdet meine Nachahmer, ihr Brüder, und seht auf diejenigen, die so wandeln, wie ihr uns zum Vorbild habt.

Die Bibel: Philipper 3:17

Gerade in einer Zeit wie dieser, wo die Mächtigen dieser Welt massiv uns allen sagen wollen, was gut und was schlecht ist, wird es notwendig zu erkennen, was Gott gut und schlecht nennt!